Unglückliche Niederlage gegen den FC Maiersdorf

Kader:

Schiefer Martin, Meissner Fred, Spitzer Lukas, Krenn Rene, Meissner Markus, Meissner Martin (2 Tore), Stoiber Kevin, Mahrer Philip, Kravarik Patric, Pilz Daniel

Spielbericht:

Am Sonntag den 29.9 hatte der SVD ein Kleinfeldmatch in Maiersdorf. Es war ein sehr ausgeglichenes Match mit Chancen auf beiden Seiten. Der SVD traf nach einer viertel Stunde zum verdienten 1:0. Ein Weitschuss von Martin (Messi) Meissner. Dreistetten konnte die Führung nicht lange halten. Rund fünf Minuten später konnte der FC Maiersdorf den Ausgleich erzielen. Die Dreistetter Mannschaft lies den Kopf nicht hängen und spielte engagiert weiter. Dies wurde belohnt. Abermals die Führung für den SVD. Messi verwertete abermals einem herrlichen Weitschuss zur 2:1 Führung. Der SVD hatte im weiteren Spiel Chance um Chance, konnte aber kein Tor erzielen. Und so kam es wie es kommen musste. Nach dem Ausgleich bekam der SVD auch noch das 3:2, was auch den Endstand bedeutete. Nach einer großen Chance von Pilz Daniel, lief der SVD in einen Konter.

Eine unglückliche Niederlage für den SV Dreistetten!

Kommentare sind geschlossen.

Webdesign Sydler
Zitherwirt
Gasthaus Schuster
Scherrerwirt
Stefan Machacek - Dach und Fassade
Ronny Weinberger