Kader:

Mayer Michi; Kravarik Patric (1 Tor); Spitzer Lukas; Meissner Markus; Meissner Fredl; Hofer Bernhard; Hofer Robert (5 Tore)

Spielbericht:

  • Spiel 1: SV Dreistetten – WP-United (2:2)

Spiel 1 beim diesjährigen Pfingst-Hobby-Turnier des SC Brauerei Markt Piesting bescherte uns einen altbekannten Gegner, WP-United. Über die gesamte Spieldauer war es ein ausgeglichenes Spiel, welches mit einem 2:2 Unentschieden endet, die Tore für den SV Dreistetten erzielte Hofer Robert.

  • Spiel 2: SV Dreistetten – FC Dungl (0:1)

Gegen den FC Dungel konnte der SVD das Spiel bestimmen, kam zu guten Chancen und war auch über das Spiel gesehen die spielbestimmende Mannschaft. Aber wie lautet ein altbekanntes Fußballersprichwort, Tore die man nicht schießt bekommt man. So auch bei diesem Spiel. Ein unglückliches 0:1 gegen den späteren Turniersieger FC Dungel war die Folge.

  • Spiel 3: SV Dreistetten – Monday Worriers (4:1)

Im letzten Spiel bekam man es mit einem unbekannten Gegner aus Markt Piesting zu tun. Schnell zeigte sich jedoch, dass die Monday Worriers dem Spiel des SV Dreistetten nichts entgegensetzen konnten. Hofer Robert, der im ersten Spiel schon 2 Tore erzielen konnte schoss in diesem Match 3 Tore und war somit bester Torschütze beim SVD, Kravarik Patric erzielte ein weiteres Tor zum 4:1 Entstand. Beim ersten Antreten in Markt Piesting konnte der SV Dreistetten somit den 2. Platz holen, Gratulation an die Spieler!!

Kommentare sind geschlossen.

Gasthaus Schuster
Ronny Weinberger
Scherrerwirt
Webdesign Sydler
Zitherwirt
Stefan Machacek - Dach und Fassade